bubblemaker-News

×

Fehler

Could not load feed: http://www.susv.ch/de/susv?rss

Ein Walliser fordert Massnahmen gegen den Riesenwels in den Seen bei Sion, weil es schon Bissvorfälle gab. Der Kanton zieht eine Beseitigung in Betracht.

Das Foto von einem riesigen Fisch, der angeblich im Bereich von Les Iles in Sion gefangen wurde, verbreitete sich am Wochenende in Windeseile in den sozialen Netzwerken in der Romandie. Hunderte Male ist das Bild geteilt worden und hat eine kleine Welle der Panik im Rhonetal verbreitet.

Dabei war das Bild, das der Urheber gepostet hatte, nicht einmal echt. Aber der Walliser hatte dies ganz bewusst getan. Denn er wollte auf etwas aufmerksam machen, was seiner Meinung nach ein wiederkehrendes Sicherheitsproblem ist. «Welse, die Dutzende Kilo schwer sind, leben in jenen Teichen, in denen Familien im Sommer gerne baden gehen», sagte er. Ein Freund sei im vergangenen Jahr zweimal angegriffen worden.

«Diese Fische sind unerwünscht»

Es sei Zeit für die Behörden, das Problem anzugehen. «Schilder vor Ort weisen darauf hin, dass Schwimmen dort nicht zu empfehlen ist.» Im Jahr 2011 wurde dennoch eine Schwimmerin in Les Iles von einem «Süsswasser-Monster» gebissen. Für die Schweiz eine Premiere, wie mehrere Experten damals feststellten. In Europa hingegen habe es schon mehrere Fälle gegeben, vor allem in Frankreich.

Mit seinem Engagement trifft der Walliser auf offene Ohren im Kanton. Die Abteilung für Jagd, Fischerei und Wildtiere will in nächster Zeit ein Projekt zur Eliminierung des Welses lancieren.

Die Besitzerin des Naherholungsgebiets, das Bürgertum von Sion, fordert seinerseits mit Nachdruck Massnahmen. «Diese Fische sind unerwünscht», sagt ihr Präsident Antoine de Lavallaz. «Das Dossier liegt nun beim Kanton. Es wurden jedoch noch keine konkreten Schritte getroffen.»

Quelle: 20 Minuten, 14.6.2016

Letzte bubblemaker-News

  • Sa
    Mai
    05
    28 zugriffe05 Mai 2018
    Das neue Underwater Photography Magazine #102 ist draussen.  Mai/Juni 2018, 63 Seiten. Editorial   Fake news Blacro 3D printing News Travel ...
  • Mi
    Apr
    25
    40 zugriffe25 April 2018
    Analyzing the Obvious II: Retaining Divers by Building a Comfort Zone In the first article in this series, we discussed the importance of building th...
  • Do
    Mär
    22
    142 zugriffe22 März 2018
    Is diving safe, Mike Ange asks Brandi Muller goes to North Sulawesi, Thalassa Resort Scottish muck diving Oceanic Whitetip Sharks Mark Powell: Per...
  • Do
    Mär
    22
    160 zugriffe22 März 2018
    Im See vor Güttingen TG befinden sich Überreste uralter Siedlungen. Forscher wollen nun deren Geheimnis auf die Spur kommen. Die Taucharchäologen hab...
  • So
    Mär
    04
    209 zugriffe04 März 2018
    * DCAP* Mystical Wrecks of Truk* Fast & Super-fast Compartments* Wreck Exploration in the Gulf of Thailand* The Use of SCUBA & Surface Supply ...

Unsere Partner und Organisationen

Link zu Praxisgemeinschaft Dr. med. Beat Staub inauen SF TECH GmbH Link zum Outdoorland Mönchaltorf
Link zum Schweizer Unterwasser-Sport-Verband SUSV Link zu OceanCare FTU Fachstelle für Tauchunfallverhütung
Go to top
Copyright © 2007-2013 by bubblemaker - DEINE TAUCH-COMMUNITY - powered by webseitenfabrik, Switzerland