bubblemaker-News

Siegburg - Zwei Menschen sind am Montagabend beim Zerknallen eines Druckgefäßes im Tauchturm neben dem Freizeitbad „Oktopus“ an der Zeithstraße verletzt worden. In einem so genannten Rebreather, einem Gerät zur Wiederaufbereitung von Atemluft, war es zu einer kurzen, aber heftigen Reaktion gekommen.

Eine Stichflamme schoss heraus und verletzte einen Jugendlichen sowie einen Mann. Während der Jüngere mit leichteren Blessuren in die Kinderklinik nach Sankt Augustin gebracht wurde, fuhr ein Rettungswagen den Älteren in eine Klinik nach Köln-Merheim, die auf Brandverletzungen spezialisiert ist.

Die Feuerwehr war gegen 17.45 Uhr alarmiert worden. Zunächst war von einer Explosion die Rede. Die Brandmeldeanlage war ausgelöst worden. Als die rund 30 Einsatzkräfte unter Leitung des Wehrleiters Thomas Glatz eintrafen, war das Gebäude bereits geräumt worden.

Die Gäste standen im Hof zwischen Tauchturm und Hotel. Zahlreiche Besucher wurden durch den Rettungsdienst, der mit drei Rettungswagen und zwei Notarzteinsatzfahrzeugen gekommen war, betreut.

Die Wehrleute machten sich auf den Weg zur Rückseite des Tauchturms, wo sich Ersthelfer um die beiden Verletzten  kümmerten. Großer Brandschaden war nicht entstanden, die Feuerwehr setzte Hochdrucklüfter ein, um den Rauch aus dem Gebäude zu drücken.

Möglicherweise war der „Druckgefäßzerknall“, wie das Geschehen von Glatz beschrieben wurde, durch eine Fehlbedienung des Geräts, das mit einer Kalipatrone betrieben wird, oder eine Fettbildung an einer Sauerstoffarmatur verursacht worden. Doch das sind zunächst Vermutungen. Die Spezialisten der Kriminalpolizei werden ihre Ermittlungen aufnehmen. Das Schwimmbad bleibt bis Dienstag geschlossen.

Quellen:

Letzte bubblemaker-News

  • Mo
    Jun
    11
    30 zugriffe11 Juni 2018
    Die Unterwasserwelt des Vierwaldstättersees entdecken, ohne nass zu werden: Ein Hergiswiler bietet neu einstündige Rundfahrten im einzigen U-Boot der ...
  • Sa
    Mai
    05
    73 zugriffe05 Mai 2018
    Das neue Underwater Photography Magazine #102 ist draussen.  Mai/Juni 2018, 63 Seiten. Editorial   Fake news Blacro 3D printing News Travel ...
  • Mi
    Apr
    25
    84 zugriffe25 April 2018
    Analyzing the Obvious II: Retaining Divers by Building a Comfort Zone In the first article in this series, we discussed the importance of building th...
  • Do
    Mär
    22
    196 zugriffe22 März 2018
    Is diving safe, Mike Ange asks Brandi Muller goes to North Sulawesi, Thalassa Resort Scottish muck diving Oceanic Whitetip Sharks Mark Powell: Per...
  • Do
    Mär
    22
    221 zugriffe22 März 2018
    Im See vor Güttingen TG befinden sich Überreste uralter Siedlungen. Forscher wollen nun deren Geheimnis auf die Spur kommen. Die Taucharchäologen hab...

Unsere Partner und Organisationen

Link zu Praxisgemeinschaft Dr. med. Beat Staub inauen SF TECH GmbH Link zum Outdoorland Mönchaltorf
Link zum Schweizer Unterwasser-Sport-Verband SUSV Link zu OceanCare FTU Fachstelle für Tauchunfallverhütung
Go to top
Copyright © 2007-2013 by bubblemaker - DEINE TAUCH-COMMUNITY - powered by webseitenfabrik, Switzerland